LF-A

Pumpe 1 Großgmain

Marke: MAN
Baujahr: 1992
Type: MAN-VW 9.150 (Allrad)
Baujahr: 1992
PS: 150
Gesamtgewicht: 8.990 kg
Aufbau: Fa. Seiwald
Besatzung: 1:8

Verwendung:

Pumpe 1 Großgmain ist zumeist das nächstausrückende Fahrzeug nach Rüstlösch Großgmain. Seine Einsatztaktische Beladung lässt es zu, dass das Fahrzeug sowohl direkt beim Einsatzgeschehen oder hinter den Kulissen arbeiten kann. Pumpe 1 Großgmain ist neben Pumpe 2 Großgmain für die schnelle Errichtung einer Wasserversorgungsleitung im Falle eines Brandes verantwortlich. Dies wird erleichtert durch vorgekuppelte und in Buchten gelegte B-Schläuche im Heck des Fahrzeuges.

Feuerwehrtaktische Beladung:

  • Stromaggregat
  • Lichtmast
  • Tragkraftspritze Rosenbauer FOX I
  • 3 ATS-Geräte (Auer/BD 88-450L)
  • Steckleiternsatz
  • 5 Laden mit mehreren Lagen B-Schläuchen in Buchten gelegt (~ 450 m)
  • Schläuche (B und C), Löschamaturen, etc.

Bilder