Brandalarm Seniorenheim

Einsätze

02.06.2019,  23.55 – 01.30 Uhr (Nr. 22/2019) Brandalarm Seniorenheim

Alarmierung: Sirene + Piepser + SMS

Lage: Kein Brand, BMA-Alarm wegen Wasserrohrbruch in der Küche

Einsatzverlauf: Wassersauger eingesetzt, BMA rückgestellt

Im Einsatz: RLF und VF mit 11 Mann

Einsatzleiter: OFK OBI Markus Fallenegger

125 Jahre Feuerwehr Anthering

Veranstaltungen

01.06.2019, 125 Jahre FF Anthering

Zum Jubiläumsfest der Feuerwehr Anthering reisten wir am Samstag Abend um beim offiziellen Festakt mit Umzug und dem anschließenden Festlichkeiten im grossen Festzelt dabei zu sein. Ein gelungenes Fest mit stimmungsvoller Musik und hervorragender Bewirtung. Wir gratulieren der Mannschaft der FF Anthering herzlich!

Fotos: FF Großgmain

Öleinsatz

Einsätze

17.05.2019,  14.30 – 15.30 Uhr (Nr. 20/2019) Ölspur auf L114

Alarmierung: Piepser + SMS

Lage: Ölspur ca.200m entlang der Großgmainer Ldsstr. / Kreuzung Marzoll

Einsatzverlauf: Mit Bindemittel aufgesaugt und entsorgt, Bioversal aufgetragen

Im Einsatz: RLF und VF mit 6 Mann

Einsatzleiter: OFK-Stv. BI Andreas Kärgel

Fotos: FF Großgmain

Übung: Brand im JUZ

Übungen

08.05.2019, 19.00 – 21.00 Uhr, Brand im Jugendzentrum

Ein Brand im Großgmainer Jugendzentrum war diesmal Ausgangssituation für unsere Mittwochsübung.
6 Jugendliche befinden sich noch im Gebäude und müssen gefunden werden, 1 Person ist bei der Flucht vor dem Feuer in den Bach gefallen und muss gerettet werden.
Ein Atemschutztrupp und ein Bergeteam machen sich auf den Weg in der Zwischenzeit beginnt die Brandbekämpfung.
Eifrig beteiligten sich die Mitglieder des JUZ an dieser gemeinsamen Übung und sie konnte erfolgreich durchgeführt werden.
Auch Bürgermeister Schönbuchner überzeugte sich vom hervorragenden Zusammenspiel.

Ausarbeitung und Aufbau: BM Florian Harl + OLM Stefan Haslauer
Übungsleitung; LM Anton Füchtner

Fotos: FF Großgmain

Schwerer Verkehrsunfall

Einsätze

05.05.2019,  16.40 – 18.40 Uhr (Nr. 18/2019) Schwerer Verkehrsunfall

Alarmierung: Sirene + Piepser + SMS

Lage: PKW liegt auf dem Dach im Bachbett, 1 Person und 2 Hunde eingeklemmt

Einsatzverlauf: Öffnungen über Seitentüre und Kofferraum geschaffen für Zugang, Retten der beiden Hunde und der Person – Übergabe an Rotes Kreuz, Fahrzeugbergung, Aufräumarbeiten

Im Einsatz: FF Großgmain: RLF, LF,KLF und VF mit 28 Mann / LZ Wals: SRF und TLF mit 12 Mann / AFK 4 / BGM / Rotes Kreuz / Polizei

Einsatzleiter: OFK OBI Markus Fallenegger

Fotos: FF Großgmain